Auf einen Blick: Leistungen der Pflegeversicherung (SGB XI/ SGB XII)

Ausscheidungen

Ausscheidungskontrolle (Darm-, Blasenentleerung), Inkontinenz, Stomaversorgung

Beratung und Vermittlung bei Behördengängen

Sozialamt, Landratsamt, Gesundheitsamt

Krankenkasse, Pflegekasse

Amtsgericht (Antrag auf Betreuung)

MDK/RGU (Begleitung zur Pflegeeinstufung)

Amt für Versorgung und Familienförderung (Schwerbehindertenausweis)

Betreuung rund um die Uhr

Wir betreuen Sie 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr.

Ernährung

Mundgerechte Essenszubereitung, Herrichten der Mahlzeiten, Sonderernährung, Überwachung von Flüssigkeits- und Essenseinnahme, Aufklärung der Angehörigen und Beratung

Hauswirtschaftliche Versorgung

Hilfe oder Übernahme von Wohnungsreinigung, Einkaufen, Essenszubereitung (Kochen), Wäscheversorgung (wechseln, waschen, bügeln).

Körperpflege

Anleitung, Unterstützung, Waschen, Duschen, Ankleiden, Auskleiden, Rasur, Haar-, Mund-, Ohren-, Nagel-, Intimpflege etc.

Kooperation mit anderen Berufsgruppen

Hausärzte

(Rezeptbesorgung, Behandlungsabsprachen)

Ambulante Wundexperten

(zeitgemäße Wundversorgung)

Physiotherapeuten

Sanitätshäuser

(Hilfsmittel für die Körperpflege und Hygiene, Orthopädie-, Rehabilitationstechnik)

Kontakt zu Krankenkassen (Sozialdienste)

Kurzzeitpflege

Fusspflege

Kontakt zu den ambulanten Palliativteams

Kontakt mit den ambulanten Intensivpflegediensten

Leistungen der Krankenversicherung (SGB V)

Medikamente richten und verabreichen

Kontrolle der Vitalzeichen

Blutzuckermessung

Verabreichen der Injektionen (subcutan/intramuskulär)

Anlegen von (Kompressions-) Verbänden

An/Ausziehen der Antithrombosestrümpfe

Wundversorgung

Medizinische Anwendungen

Sterbebegleitung

Mobilisation

Lagerung bei Bettlägerigkeit, Sturzprophylaxe, Transfer ins Bad, auf die Toilette, vom Bett auf eine Sitzgelegenheit und zurück, Begleitung beim Verlassen und Aufsuchen der Wohnung (bei einem dringenden, notwendigen Arztbesuch)

© Copyright 2017 - Avicena GmbH - All Rights Reserved